suchmaschinenoptimierung agentur

suchmaschinenoptimierung agentur

suchmaschinenoptimierung agentur im Vergleich

– 1.000 monatliche Besucher und 3 Personen ein Kontaktformular ausfüllen? Oder…
– 300 monatliche Besucher und 40 Personen ein Kontaktformular ausfüllen?
Wenn Sie SEO verwenden, um Traffic auf Ihre Website zu lenken, um Conversions zu erzielen, hoffen wir, dass Sie sich für Letzteres entscheiden! Bevor Sie mit Suchmaschinenoptimierung beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Geschäftsziele festgelegt haben, und verwenden Sie dann SEO, um sie zu erreichen – nicht umgekehrt.

Verwenden Sie Kugeln, um Skimmern zu helfen.
Verwenden Sie beschreibende Unterüberschriften (H2-H6) für die Hierarchie.
Verwenden Sie Bilder, um den Text aufzubrechen.
Verwenden Sie einfache Wörter, die jeder verstehen kann.
Verwenden Sie kurze Sätze und Absätze, um „Textwände“ zu vermeiden.
Verwenden Sie eine große Schrift, um den Lesern zu helfen, eine Überanstrengung der Augen zu vermeiden.
Schreiben Sie, während Sie sprechen, um die Dinge unterhaltsamer und gesprächiger zu gestalten.
Es geht darum, es den Suchenden so einfach wie möglich zu machen, das zu finden, wonach sie suchen. Wenn Sie alles abdecken, was die Leute auf Ihrer Seite wissen möchten, sie es aber nicht finden können, klicken sie auf die Zurück-Schaltfläche, um nach einer klareren und leichter zu verdaulichen Seite zu suchen.

– Herbsthaartrends: Die besten Haarfarben der Saison
– 5 heiße Haarfarben im Moment: Herbsthaartrends
– Und hier ist ein Beispiel für einen mit Keywords gefüllten, nicht guten Seitentitel:
– Haarfarbentrends im Herbst – Haarfarbe für den Herbst
Sieh den Unterschied? Die ersten beiden klingen natürlich und so, als könnte man sich vorstellen, sie online zu sehen. Der letzte scheint einfach nur spammig zu sein und als würde er sich zu sehr anstrengen.

Verstehen Sie die Benutzerabsicht: Sie müssen wissen, was der Leser erreichen möchte, wenn er auf Ihrer Seite landet.
Entwickeln Sie einen Kunden-Avatar: Sie müssen auch wissen, wer Ihre Leser sind, was sie mögen, was nicht mögen und warum sie dort sind.
Brechen Sie den Text auf: Menschen haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und das Schreiben riesiger Textwände funktioniert nicht mehr; Sie müssen es mit vielen Headern und Bildern aufteilen.
Machen Sie es umsetzbar: Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Inhalt zu lesen und nicht alles zu bekommen, was Sie brauchen, um etwas zu erreichen. Ihr Inhalt sollte gründlich sein, aber er muss auch die Frage „Was nun?“ beantworten. Wird der Leser alles haben, was er braucht, wenn er Ihren Artikel beendet hat?
Keyword-Recherche und -Auswahl

Drew Appelbaum: Wenn Sie jetzt während des Schreibprozesses sagten: „Okay, ich werde Stift zu Papier bringen, ich werde dieses Buch schreiben“, werden viele Autoren manchmal durch tieferes Graben zu einigen kommen wichtige Durchbrüche und Erkenntnisse. Als Sie sich hingesetzt und mit dem Schreiben begonnen haben, vielleicht indem Sie etwas recherchiert oder einfach tiefer gegraben haben, haben Sie auf Ihrer Reise des Schreibens einen dieser großen Durchbrüche oder Erkenntnisse gewonnen?

– Content-Marketing – Sobald potenzielle Keywords identifiziert sind, kommt Content-Marketing ins Spiel. Dies kann das Aktualisieren vorhandener Inhalte oder das Erstellen brandneuer Inhalte sein. Da Google und andere Suchmaschinen einen hohen Stellenwert auf qualitativ hochwertige Inhalte legen, ist es wichtig zu recherchieren, welche Inhalte bereits vorhanden sind, und einen überzeugenden Inhalt zu erstellen, der eine positive Benutzererfahrung bietet und die Chance hat, in den Suchmaschinenergebnissen höher zu ranken. Gute Inhalte haben auch eine größere Chance, in sozialen Medien geteilt zu werden und Links anzuziehen.

Suchmaschinen wie Google verwenden einen Algorithmus oder eine Reihe von Regeln, um zu bestimmen, welche Seiten für eine bestimmte Suchanfrage angezeigt werden. Diese Algorithmen haben sich als extrem komplex entwickelt und berücksichtigen Hunderte oder sogar Tausende von verschiedenen Ranking-Faktoren, um die Rankings ihrer SERPs zu bestimmen. Es gibt jedoch drei Kernkennzahlen, die Suchmaschinen auswerten, um die Qualität einer Website und ihr Ranking zu bestimmen:

Google Trends funktioniert sehr relativistisch, sodass Sie den Kontext nie ignorieren möchten. Die Ergebnisse werden nicht mit der allgemeinen Popularität von Trends verglichen, sondern mit dem vorherigen Erfolg Ihrer Keyword-Wahl. Nehmen Sie zum Beispiel den Begriff „Schönheitswettbewerb“. Dies war eine beliebte Suchphrase vor der Pandemie, aber wenn Sie sich die Trends für Schönheitswettbewerbe in den letzten 12 Monaten ansehen, werden Sie feststellen, dass sie ein Allzeittief erreicht haben. Ändern Sie dies in „2005 – Present“ und die Grafik zeigt Stabilität, ähnlich wie bei einem konstanten Herzschlag. Dies ist auch eines der Merkmale einer saisonalen Suche.

Tipp Nummer 21 für 2021, sei der letzte Klick. Was meine ich damit? Ich meine, Ihre Benutzer zu befriedigen. Sobald Sie den ersten Klick verdient haben, möchten Sie den ersten Klick erzielen, auf den die Leute klicken, aber Sie möchten auch der letzte Klick sein. Das heißt, sie haben gefunden, wonach sie suchen. Die Zufriedenheit der Nutzer ist das Signal Nummer eins. Ihr Ziel bei all dem ist es, den Benutzer zufrieden zu stellen, ihm das zu geben, wonach er sucht.

Das Schreiben von Blogbeiträgen erfordert Geschick. Um das Interesse Ihres Lesers aufrechtzuerhalten, sollten Sie über die Struktur Ihres Inhalts nachdenken und ihn unterhaltsam gestalten. Wenn die Leute einen Artikel mögen und verstehen, werden sie viel eher dazu neigen, ihn mit anderen zu teilen – und das wird Ihr Ranking verbessern. Wenn Sie also Ihr Ranking verbessern möchten, verbessern Sie Ihre Schreibfähigkeiten. Beginnen Sie mit diesen Tipps, wie Sie einen SEO-freundlichen Blogbeitrag schreiben!

– Welche Inhalte haben Ihren Kunden wirklich angesprochen?
– Welcher Teil der Website hatte die meisten UX-Probleme?
– Welche Seite wurde am wenigsten (oder am meisten) besucht und warum?
– Welche Onpage-SEO-Änderungen haben zu den höchsten Rankings geführt?
– Auf welchen Keyword-Stil sollten Sie sich in Zukunft konzentrieren?
Es ist schwierig, diese Feinheiten zu verstehen (und sie zu Ihrem Vorteil zu nutzen, um weitere Verbesserungen vorzunehmen), ohne Ihre Ergebnisse regelmäßig zu überwachen und zu melden.

Eine klare Website-Struktur und richtige interne Links sind entscheidend für die Benutzerfreundlichkeit und Auffindbarkeit Ihrer Website und führen zu einem besseren Verständnis Ihrer Website durch Google. Die internen Verlinkungsblöcke von Yoast machen die interne Verlinkung kinderleicht. Durch die Verwendung der verschiedenen intelligenten Internal Linking-Blöcke können Sie im Handumdrehen eine (hierarchische) Struktur erstellen! Verwenden Sie den Block Unterseiten, um die zugrunde liegenden Seiten einer Seite anzuzeigen, den Block Geschwister, um die Geschwister einer Seite anzuzeigen, und den Block Verwandte Links, um alle von Yoast SEO Premium vorgeschlagenen Links zu Ihrem Beitrag hinzuzufügen.

Bei SEO geht es darum, Ihre Website suchmaschinenfreundlich zu machen, aber es kann auch die Erfahrung eines Kunden beim Besuch Ihrer Website verbessern. Wenn Sie die Arbeit investieren, um nützliche und qualitativ hochwertige Inhalte zu generieren, Ihre Website schneller und reaktionsschneller zu machen, Backlinks hinzuzufügen und jede Seite zu verbessern, erhalten Sie in der Regel eine hervorragende Website zusätzlich zu einer für Suchmaschinen optimierten Website. Zu den Faktoren, die die Benutzerfreundlichkeit verbessern, gehören eine robuste Site-Struktur und Navigation, die beide Faktoren dafür sind, wie Suchmaschinen eine Site bewerten.