SEO Ranking

Seo Ranking

SEO-Ranking [2021] – Das Tutorial

Infografiken – Infografiken oder großformatige Bilder, die viele Daten (oft in Form von Grafiken oder Diagrammen) zu einem einzigen Thema enthalten, können viele Seitenaufrufe und Links durch SEO verursachen. Da jedoch ein Großteil des Inhalts in das Bild eingebettet ist und daher von Suchmaschinen nicht als Text gelesen werden kann, ist es für die Suchmaschinenoptimierung wichtig, den Rest der Seite sorgfältig zu optimieren. Sie können eine dieser fünf kostenlosen Infografikvorlagen verwenden, um loszulegen.

Wenn es auf Ihrer Website um Sie selbst (eine Person) geht, teilen wir Google alle Details mit, die Google wissen soll, und fügen Ihre sozialen Profile und mehr über dieselben schema.org-Daten hinzu. Dies wird definitiv Ihr persönliches Knowledge Panel in Google verbessern und diese sozialen Profile auch dort anzeigen, was Ihre Klickchancen aufgrund dieses vollständigen Profils erhöht. Diese einzigartige Art, Schemata zu Ihrer Website hinzuzufügen, wird auch mit den schema.org-Daten in unseren Local-, Video- oder WooCommerce-Plugins verbunden, um alles erstaunlich effektiv zu machen!

– Stellen Sie sicher, dass jede Seite Ihrer Website eine Meta-Beschreibung hat. Erstellen Sie außerdem Meta-Beschreibungen, die die spezifische Seite genau beschreiben. – Fügen Sie ein relevantes Keyword in die Meta-Beschreibung ein. – Halten Sie sie etwa 1-2 Sätze (140-160 Zeichen) lang. Obwohl die Länge einer Meta-Beschreibung unbegrenzt sein kann, werden Suchergebnis-Snippets in der Regel gekürzt, um sie an die Gerätebreite anzupassen. – Metabeschreibungen müssen nicht nur im Satzformat vorliegen; Es ist auch ein großartiger Ort, um die kritischen Informationen, die über eine Seite verstreut sind, aufzunehmen. Produktseiten können beispielsweise einen Preis, ein Alter oder einen Hersteller in ihrer Beschreibung enthalten. Diese Beschreibungen werden sowohl für Suchmaschinen als auch für Nutzer noch attraktiver. – Zielen Sie auf eine Emotion und fügen Sie einen Call-to-Action hinzu, wenn dies relevant ist.

1. Seien Sie kontextbezogen. Wir werden nur über das Thema sprechen, das in einem Artikel oder Tweet vorgestellt wird, und unser Unternehmen nur erwähnen, wenn es selbstverständlich dazu passt
2. Beteiligen Sie sich an der Konversation. Ich sollte etwas lernen oder einen Mehrwert für mein Leben haben, indem ich deinen Kommentar lese
Wenn Sie diese beiden Dinge tun, werden einige Änderungen vorgenommen: Erstens werden Sie feststellen, dass die Leute auf Ihre Links klicken, weil Sie eine nachdenkliche Person sind, die gerne etwas beisteuert. Zweitens werden die Leute Ihr Unternehmen respektieren, weil Sie eine nachdenkliche Person sind, die gerne einen Beitrag leistet.

TinyPNG: TinyPNG verwendet intelligente verlustbehaftete Komprimierungstechniken, um die Dateigröße Ihrer PNG- und JPEG-Dateien zu reduzieren. ImageOptim: Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie dieses kostenlose Tool herunterladen und für alle Ihre Bildkomprimierungsanforderungen verwenden. ImageOption ist ebenfalls ein von Google empfohlenes Tool. Es ist bei weitem das beste Werkzeug zum Komprimieren von JPEGs, aber nicht für PNGs. Zum Komprimieren von PNGs verwenden Sie besser TinyPNG. ShortPixel: Wenn Sie Ihre Site auf WordPress betreiben, können Sie dieses Plugin installieren, um Ihre Bilder zu komprimieren. Mit dem kostenlosen Plan von ShortPixel können Sie 100 Bilder pro Monat komprimieren.

Google sagt, dass, solange Sie den Googlebot nicht daran hindern, Ihre JavaScript-Dateien zu crawlen, er im Allgemeinen in der Lage ist, Ihre Webseiten genau wie ein Browser zu rendern und zu verstehen. Das bedeutet, dass der Googlebot die gleichen Dinge sehen sollte wie ein Benutzer, der dies anzeigt. eine Site in ihrem Browser. Aufgrund dieser „zweiten Welle der Indizierung“ für clientseitiges JavaScript kann Google jedoch bestimmte Elemente übersehen, die erst nach Ausführung von JavaScript verfügbar sind.

Wenn Sie SEM als Strategie verwenden, müssen Sie Ihre Keywords testen und bewerten. Als Faustregel gilt, dass Sie pro 100 Klicks zwischen 3 und 10 Anfragen erhalten. Um einen effizienten Test durchzuführen, sollten Sie also etwa 1.000 Klicks testen. Das bedeutet, dass Sie Ihr AdWords-Budget auf das 1.000-fache der Klickkosten festlegen. Wenn Sie feststellen, dass dies zu teuer ist, müssen Sie andere Keywords oder eine andere Marketingstrategie finden.

Die umgekehrte Pyramide, ein bekannter Schreibstil im Journalismus, bedeutet im Grunde, dass Sie Ihre wichtigsten Informationen im Voraus angeben. Sie vergraben Ihren Kernpunkt nicht in der Mitte des dritten Absatzes, sondern erzählen die gesamte Geschichte im ersten Absatz. Natürlich können Sie in den folgenden Absätzen näher darauf eingehen. Aber Sie bekommen Ihre Kernbotschaft sofort rüber. Dieser Schreibstil hält sich für einige Arten von Artikeln ziemlich gut. Dies ist besonders jetzt praktisch, da Webinhalte zunehmend verwendet werden, um jede Art von Frage zu beantworten, die ein Suchender haben könnte.

Schließlich reichen Sie Ihre Sitemap bei Suchmaschinen ein. Sitemaps sind im Wesentlichen Listen von Seiten auf Ihrer Website. Sie sind wichtig, weil sie Suchmaschinen ermöglichen, Ihre Website zu finden und zu indizieren. Glücklicherweise sind Sitemaps nicht so schwer zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise WordPress als Content-Management-System verwenden, können Sie leicht ein Plug-in finden, das eine Sitemap für Sie erstellt. Sobald Ihre Sitemap fertig ist, senden Sie sie an die Google Search Console und die Bing Webmaster Tools. Auf diese Weise können diese Suchmaschinen Ihre Website leichter crawlen.

Veröffentlichen Sie regelmäßig hilfreiche, nützliche Artikel, Videos oder andere Arten von Medien, die beliebt und gut produziert sind? Schreiben Sie für echte Menschen und nicht für die Suchmaschine selbst? Nun, Sie sollten. Neueste Forschungen von Searchmetrics zu Ranking-Faktoren deuten darauf hin, dass Google sich weiter in Richtung längerer Inhalte bewegt, die die Absicht eines Besuchers als Ganzes verstehen, anstatt Schlüsselwörter basierend auf beliebten Suchanfragen zu verwenden, um Inhalte zu erstellen.