SEO Maßnahmen

SEO Maßnahmen im Jahr 2021

Um diese SEO Maßnahmen zu testen, erstellten die Autoren zwanzig Test-Websites, die auf ein erfundenes, unsinniges Keyword abzielten. Die Hälfte dieser SEO Sites wurde auf AWS (Amazon Web Services) gehostet und die andere Hälfte wurde mit billigen Shared-Hosting-Plattformen eingerichtet. Nachdem das Team von Reboot Online etwas mehr als drei Monate lang die Leistung der einzelnen Google-Rankings verfolgt hatte, kam das Team zu dem Schluss, dass „Websites, die auf einer gemeinsamen IP-Adresse gehostet werden, weniger stark ranken als solche, die auf einer dedizierten gehostet werden“.

Arbeiten Sie noch von zu Hause aus an SEO Maßnahmen? Das gemeinsame (wenn auch virtuelle) Training mit Ihren Kollegen fördert ein Gefühl der Kameradschaft, das für leistungsstarke Teams, insbesondere für Remote-Teams, unerlässlich ist. Zurück im Büro? Begeben Sie sich auf eine einzigartige, gemeinsame Lernerfahrung, die in den kommenden Monaten kreative Brainstormings und gemeinsame Projekte antreibt. Sie können nicht live dabei sein? Alle Keynotes, Sessions, Overtimes und Clinics werden auf Abruf verfügbar sein, damit Sie nach Belieben trainieren können. (Treffen nicht inbegriffen.) Benötigen Sie zusätzliche Schulungen? Fügen Sie einen zweitägigen Live-Workshop zu den Reiseplänen Ihres Teams hinzu, um tief in das PPC-Landingpage-Design oder fortgeschrittene Suchmaschinenoptimierung einzutauchen.

SEO Maßnahmen: Der beste Weg, um mit Kunden darüber zu sprechen, ist meiner Meinung nach, indem ich ihnen die Suchergebnisse zeige und sie frage: „Möchtest du hier gefunden werden?“ Und meistens ist die Antwort nein: Nein, wir wollen nicht mit jemandem konkurrieren, der promoviert hat. Zeigen Sie ihnen also einfach, wie die echten Suchergebnisse aussehen, und vergleichen Sie sie dann mit unterstützenden Produkten – dann sehen wir Konkurrenten wie Hallmark oder Caregivers.com, wo wir uns eigentlich unter diesen Namen sehen möchten. Das ist eine Art, wie ich kommuniziere, indem ich ihnen einfach zeige, wie die Suchergebnisse aussehen, und dabei wirklich rational bin.

„Obwohl wir heute für viele Suchanfragen Website-Links anzeigen, wenn sie die hilfreichste Antwort sind“, sagte Google in einem Blog-Beitrag, „wollen wir auch neue Funktionen entwickeln, die Informationen hilfreicher organisieren als nur eine Liste von Links. Und Wir haben gesehen, dass mit der Einführung weiterer dieser Funktionen in den letzten zwei Jahrzehnten auch der Datenverkehr, den wir ins Web leiten, zugenommen hat – was zeigt, dass dies sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen hilfreich ist.“

Sie haben jetzt ein robusteres Content-Angebot, von dem wir vieles vor die Tür bringen konnten, vieles davon war vorher unrentabel oder nicht optimiert oder existierte im PDF-Format. Eines der coolen Dinge an SEO Maßnahmen ist, dass sie intern so viele fantastische Vordenker und Fachexperten haben. Wir konnten wirklich viel von dem anzapfen, was sie bereits haben, und es entweder neu formatieren oder sehr eng an sehr spezifische Longtail-Keywords ausrichten, die tatsächlich repräsentativer dafür waren, wie die Benutzer über die Produkte und Lösungen denken.

Adam: Wir verstehen die Pain Points verschiedener Unternehmen. Und deshalb wissen wir, dass wir nicht für jedes Unternehmen geeignet sind. Aber wir versuchen wirklich gut, die Pain Points und Probleme des Kunden zu verstehen und zu sehen, ob wir die richtige Lösung für eine Partnerschaft sind, da sie auf beiden Seiten funktionieren muss. Deshalb verwenden wir nicht das Wort Kunde-Agentur-Beziehung, sondern sehen das eher als Partnerschaft.

Google Trends funktioniert sehr relativistisch, sodass Sie den Kontext nie ignorieren möchten. Die Ergebnisse werden nicht mit der allgemeinen Popularität von Trends verglichen, sondern mit dem vorherigen Erfolg Ihrer Keyword-Wahl. Nehmen Sie zum Beispiel den Begriff „Schönheitswettbewerb“. Dies war eine beliebte Suchphrase vor der Pandemie, aber wenn Sie sich die Trends für Schönheitswettbewerbe in den letzten 12 Monaten ansehen, werden Sie feststellen, dass sie ein Allzeittief erreicht haben. Ändern Sie dies in „2005 – Present“ und die Grafik zeigt Stabilität, ähnlich wie bei einem konstanten Herzschlag. Dies ist auch eines der Merkmale einer saisonalen Suche.

Beachten Sie, was mit dem Seitendesign passiert ist. Heutzutage sind auf der ersten Seite über dem Falz (wo der Computerbildschirm die Seite umbricht) nirgendwo kostenlose organische Suchergebnisse zu sehen. Die Links oben links stammen von Google Ads, die Links in der unteren linken Karte stammen von Google Local und die Links rechts stammen aus dem Google Shopping-Produktfeed. Jedes einzelne ist ein bezahltes Placement, was für Google großartig ist, um seine Werbeeinnahmen zu maximieren. Wenn Sie jedoch ein organisches Suchergebnis sehen möchten, das wirklich auf der Qualität des Inhalts der Zielseite basiert, müssen Sie „below the fold“ nach unten scrollen, und selbst dann beginnen sie nicht vor dem Ende von diese zweite Bildschirmansicht, nachdem Sie nach unten geblättert haben.

„Branchenübergreifende Statistiken zeigen, dass weibliche Ernährer immer noch mehr Hausarbeit und Kinderbetreuung leisten als Männer um mehr Verantwortung zu übernehmen, indem sie ein weniger strukturiertes Arbeitsumfeld ermöglichen. Viele Frauen sind bereit, Stunden zu investieren, bevor ihre Kinder aufwachen oder nachdem sie im Bett liegen.

Sicherheit. Die erste Ankündigung des Chrome-Teams bezieht sich auf eine neue Sicherheits-Sandbox-Funktion, die Instanzen von Inline-Frames isoliert. Das heißt, Site-übergreifender Inhalt, der in eine Seite eingebettet ist, wie ein YouTube-Widget, wird jetzt in einem eigenständigen Prozess ausgeführt, der sogar vom Prozess der Verarbeitung der Einbettungsseite selbst getrennt und losgelöst ist. Die Isolationssicherheitsarchitektur von V8 bis Chrome soll verhindern, dass Informationen durch Herzblutung und böses JavaScript durchsickern.

Markenfürsprecher: Aktive Social-Media-Fans, die Ihrer Marke treu sind und Sie kostenlos bewerben, wodurch Ihre Effektivität vervielfacht wird, ohne einen zusätzlichen Cent zu kosten.
Organische Influencer: Im Gegensatz zu bezahlten Influencern sind dies Social-Media-Konten, die in Ihrer Branche über echte Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit (die EAT-Formel) verfügen. Jede positive Empfehlung Ihrer Marke, Ihrer Produkte oder Dienstleistungen hat bei ihrem engagierten Publikum viel Gewicht.
Strategische Partner: Nicht wettbewerbsfähige Unternehmen oder Influencer in Ihrer Nische, die bereit sind, sich zusammenzuschließen und wertvolle Inhalte gemeinsam zu erstellen, die Ihre beiden Zielgruppen für Crossover-Marketingmöglichkeiten ansprechen.
Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel dafür geben, wie Partnerschaften wachsen und von Nutzen sein können.

Lindsay: Es ist definitiv eine Herausforderung, in SaaS-Unternehmen einzusteigen. Phrasen wie die Stärkung der digitalen Transformation und Wörter wie Omnichannel, aber manchmal ist es ein wenig schwierig, tatsächlich eine Verbindung zu den Lösungen herzustellen, nach denen die Benutzer tatsächlich suchen. Wir haben die Dinge etwas genauer ausgegraben und festgestellt, dass der Verkaufszyklus wirklich lang ist. Und so kann insbesondere bei organischen Attributionen die Attribution manchmal eine Herausforderung sein, da Sie nicht unbedingt diese Eins-zu-Eins-Verbindung zwischen einem Top-of-Trichter-Besuch der Website und dem Umsatz sehen.